Erweiterung Anschlussbahn REG

Ort: 
  • Aurolzmünster
Zeitraum: 
  • 10/2011 bis 11/2011
    • Die bestehende Anschlussbahn der Firma REG Recycling- u. Entsorgungs-GmbH in Aurolzmünster, musste für eine geplante Kapazitätssteigerung um mind. 20.000 Jahrestonnen erweitert werden.

      Die bestehenden Gleisanlagen wurden zum Teil umfassend erneuert und die bestehenden Neigungsverhältnisse um bis zu 50 cm angehoben, zusätzlich wurden die bestehenden Gleisanlagen um eine Außenbogenweiche inkl. Anschlussgleise, eine statische Gleiswaage sowie einen werksinternen Eisenbahnübergang erweitert.

      Besonderheiten:

      Zeitgleich zu den Bauarbeiten musste der laufende Betrieb der Anschlussbahn gewährleistet werden.

Factbox: 
  • 300 m Gleisabtrag
  • 1 Stk. Prellbock 1200N abtragen
  • 335 m Gleis verlegen
  • 1 Stk. ABW-S49-190-1:7-Fsch-H einbauen
  • 1 werksinterner Eisenbahnübergang
zurück zur Übersicht