Maschineller Gleisbau

  • Seit der Firmengründung im Jahr 1950 sind wir ein verlässlicher Partner im Bereich des maschinellen Gleisbaues.

    Unser Hauptkunde sind die Österreichischen Bundesbahnen, darüber hinaus sind wir schon über mehrere Jahrzehnte Instandhaltungspartner diverser Regionalbahnen, wie zum Beispiel der Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H.. Ebenso wurden Auslandseinsätze in Deutschland, Schweiz, Liechtenstein, England, Norwegen, Frankreich, Slowakei, Rumänien und der Türkei zur vollsten Zufriedenheit der Kunden abgewickelt.

    Der umfassende Maschinenpark, welcher dem neuesten Stand der Technik entspricht, wird laufend modernisiert.

    Neben Zulassungen für die Arbeitseinsätze in Österreich verfügt ein Großteil des Maschinenparks über weitere Auslandszulassungen.

    Dank der jahrelangen Erfahrung und den vorhandenen Kapazitäten sind unsere Mitarbeitenden in der Lage, alle Reparaturen, Revisionen und Umbauten an den Maschinen selbst durchzuführen.

    Im Bereich nationale und internationale Regelwerke für Instandhaltung sind wir aktives Mitglied im Arbeitskreis „Sonderfahrzeuge" (Gleisbaumaschinen, usw.). Unser Unternehmen ist als ECM zertifiziert und besitzt die Zulassung zum Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen gem. DIN EN 15085-2 (Nachweise finden Sie hier).

    Unser Leistungsspektrum im maschinellen Gleisbau umfasst:

    • Stopf-, Planier- und Verdichtarbeiten an Gleis- und Weichenneulagen
    • Erhaltungsdurcharbeitung und Einzelfehlerbehebung an Gleisen und Weichen
    • Neuschienenschleifen von Gleisen und Weichen
    • Entgraten von Gleisen
    • Arbeiten mit Gleisbaukränen
    • Schwellenverlegung mit Portalkran
    • Abziehen von Langschienen

    Die verfügbaren Maschinentypen finden Sie in den jeweiligen Unterkategorien.